Berichte und Neuigkeiten

 
Unfall bei Würmla Titel Datum
Unfall bei Würmla 2012-03-12

Am 09.03.2012 wurden wir von Florian NÖ um 07.26 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die L2223 zwischen Würmla und Grub alarmiert. Kurz nach der Alarmierung rückten Rüst und Tank Würmla zum Einsatzort aus.

Am Unfallort bot sich uns folgendes Bild, ein mit 3 Kinder (11 und 5 Jahre, 8 Monate altes Baby) und Mutter besetzter PKW war in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und hat sich im angrenzenden Feld mehrfach überschlagen. Die Lenkerin befand sich noch verletzt im Fahrzeug, das Baby im Kindersitz auf der Beifahrerseite. Die beiden anderen Kinder hatten das Auto bereits unverletzt verlassen.
Unsere erste Aufgabe bestand darin die Kinder aus dem Gefahrenbereich zu bringen und abseits der Unfallstelle unter Zuhilfenahme eines Traumabären zu betreuen.
Die Lenkerin des Wagens wurde vom RK erstversorgt und danach mit Verletztungen unbestimmten Grades ins KH St.Pölten geflogen. Nach der Unfallaufnahme durch die Exekutive konnte die Unfallstelle gesäubert und der PKW gesichert abgestellt  werden. 

Nach gut einer Stunde konnten wir wieder ins Zeughaus einrücken und Einsatzbereitschaft herstellen.


Unfall bei Würmla
Unfall bei WürmlaFoto: FF Würmla, Pressedienst 

Unfall bei Würmla
Unfall bei WürmlaFoto: FF Würmla, Pressedienst 

Info und Bilder: Otmar Winkler, FF Würmla

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login