Berichte und Neuigkeiten

 
Schadstoffschulung AFKDO Kirchberg Titel Datum
Schadstoffschulung AFKDO Kirchberg 2012-05-09

Eine Schadstoffschulung für den Feuerwehrabschnitt Kirchberg am Wagram fand am 8. Mai 2012 statt. Rund 20 Mitglieder waren zu dieser Schulung nach Feuersbrunn gekommen.

Zuerst brachte OBI Josef Schmidt, Abschnittssachbearbeiter Schadstoffe und Feuerwehrkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Feuersbrunn, den Teilnehmer grundlegendes Wissen über gefährliche Stoffe sowie deren Kennzeichnung näher. Außerdem wurde die GAMS-Regel behandelt und ein Überblick über die Fahrzeuge und Ausrüstung im Bezirk gegeben.

Danach war ein Stationsbetrieb mit drei Stationen vorbereitet. Bei der ersten Station wurde den Teilnehmer ein Überblick über die verschiedenen Schutzstufen und die Schutzanzüge gegeben.

Das Thema Pumpenstrecken und Erdung war Thema der zweiten Station. Hier wurde besonders auf das Vorbereiten der Gerätschaften eingegangen.

Um Auffangen, Abdichten und die behelfsmäßige Dekontamination ging es bei der dritten und letzten Station. Dabei wurde neben der Vorstellung von Spezialgerät auch auf einfache Maßnahmen, die jede Feuerwehr durchführen kann, eingegangen.

Zum Abschluss bedankte sich Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Ernst Mantler bei den Teilnehmern und beim Ausbilderteam der Freiwillgen Feuerwehr Feuersbrunn (OBI Josef Schmidt, V Ing. Markus Eckenfellner, BM Klaus Schmidt) für die Teilnahme an bzw. die Durchführung der Schulung.


Schadstoffschulung AFKDO Kirchberg
Schadstoffschulung AFKDO KirchbergFoto: Feuerwehr, Pressedienst 

Info und Bilder: M. Eckenfellner, FF Feuersbrunn


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login