Berichte und Neuigkeiten

 
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Titel Datum
Reale Übung im Wienerwaldtunnel 2012-05-14

Am 12. Mai fand die erste reale Übung im Wienerwaldtunnel statt.
Übungsannahme war:
Im Zuge einer Überstellungsfahrt vom Bf St. Pölten zum Bf Wien Westbahnhof wird der Leerpersonenzug 98595 (2 Triebwagen der Bauart ÖBB-5047) auf der Strecke 130, Gleis 7 im Kilometer km 18,800 (Wienerwaldtunnel) aufgrund einer geplatzten Treibstoffleitung untauglich. Der Triebfahrzeugführer meldet über Zugfunk, dass der Motor ausgefallen sei und der Zug aufgrund fehlender Leistungsabgabe des Motors zum Stillstand gekommen sei. In weiterer Folge gerät der austretende Dieseltreibstoff durch den überhitzten Motor in Brand, eine starke Rauchentwicklung außerhalb des Fahrzeugs ist die Folge.
Die 2 Mann Zugsbesatzung sind im Tunnel eingeschlossen und zu retten.

 Übungsziele

  • Schaffung der Vertrautheit mit dem Übungsobjekt und den entsprechenden Anlagen
  • Überprüfung der Alarmierungskette sowie der Kommunikationslinien
  • Besetzten der Positionen gem. den ausgearbeiteten Alarmplänen
  • Einrichten und Betreiben der Einsatzleitung (Zusammenarbeit ÖBB, Einsatzkräfte)
  • Einbringen und Aufbau des 2-fachen Brandschutzes
  • Inbetriebnahme der Löschwasserleitung und der Elektranten

 Über die Alarmierungskette der ÖBB wird die BAZ Tulln alarmiert.

Diese löst die Alarmstufe II des Alarmplans Wienerwaldtunnel aus. BFKDT OBR Herbert Obermaißer und sein Führungsmannschaften beginnen den Einsatz zu koordinieren.

Nach der Strom Freischaltung der Tunnelanlage können die VorausEinheiten Ollern und Michelndorf in den Tunnel einfahren, beginnen mit der Erkundung und der Menschenrettung.

Die nachfolgenden Einheiten unterstützen die Einsatzeinheiten im Tunnel.
Probe der Löschwasserversorgung und der Stromversorgung im Tuinnel war ebenfalls Ziel dieser Übung.

Bei der Schlussbesprechung bedankte siech der BFKDT bei den Einheiten und betonte, dass bei einer Nachbesprechung die Erkenntnisse dieser Übung in die Alarmpläne und die Einsatztaktik für den Tunneleinsatz eingepflegt werden.

Die Übungsbeobachter der ÖBB waren ebenfalls sehr zufrieden und betonten, die gewonnenen Erkenntnisse aufzuarbeiten.


Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 


Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 


Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 


Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienstt 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 


Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 


Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB , Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 


Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Reale Übung im Wienerwaldtunnel
Reale Übung im Wienerwaldtunnel Foto: ÖBB, Pressedienst 

Zum Abschluss der Übung luden die ÖBB zu einer guten Jause, welche vom BFKDO Versorgungsdienst organisiert wurde.

Eingesetzte Einheiten:
BFKDO TU
AFKDO TU
KDO Ollern
KDO Freundorf
KDO Katzelsdorf
KDO Wilfersdorf
RLFA-T Ollern
RLFA-T
RLFA-T
VF Judenau
VF Tulln
ATEM ST. Andrä Wördern
FF Nitzing
FF Baumgarten
FF Staasdorf
Bez. Polizeikommando
RK- Bezirkskommando
Rotes Kreuz Tulln
ÖBB Übungsbeobachter
AFKDO Purkersdorf 

Fotoalbum zum Ereignis Im Fotoalbum gibt es Fotos zu diesem Ereignis.
zum Fotoalbum

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login