Berichte und Neuigkeiten

 
Rettungsboot auf Tauchstation Titel Datum
Rettungsboot auf Tauchstation 2012-05-19

Am 19.05.2012 wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 04:02 Uhr zu einer Bootsbergung im Tullner Gästehafen alarmiert.

Bei der nächtlichen Kontrollfahrt einer Streife der Skorpion Mobilen Einsatzgruppe GmbH an der Donaulände entdeckten die Sicherheitskräfte ein gesunkes Boot und alarmierten die Einsatzkräfte.

Ein Rettungsboot der Wasserrettung Ybbs/Donau, welches am Gästesteg verheftet war, sank aus bislang unbekannter Ursache. Obwohl der gesamte Aussenbordmotor und die Treibstofftanks unter Wasser waren, kam es zu keinem Öl- oder Treibstoffaustritt.

Nachdem Hebebänder unter dem Bootsrumpf angebracht wurden, konnte das Wasserfahrzeug mit dem Kranfahrzeug langsam angehoben werden. Das Restwasser konnte mit Hilfe von Tauchpumpen und Handsößen aus dem Boot befördert werden. Anschließend wurde das Boot auf den Transportanhänger der Wasserrettung verladen.

Die Mannschaft der Stadtfeuerwehr Tulln konnte um 06:06 Uhr wieder einrücken.


Rettungsboot auf Tauchstation
Rettungsboot auf TauchstationFoto: Feuerwehr, Pressedienst 

Rettungsboot auf Tauchstation
Rettungsboot auf TauchstationFoto: Feuerwehr, Pressedienst 

Bilder und Info: FF Tulln

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login