Berichte und Neuigkeiten

 
Schwere Unwetter im ganzen Bezirk Tulln! Titel Datum
Schwere Unwetter im ganzen Bezirk Tulln! 2012-06-08

Am Freitag zog eine Gewitterfront über Niederösterreich. Auch unser Bezirk war von heftigen Regenfällen und einem Sturm betroffen . Mindestens dreizehn Feuerwehren wurden zu verschiedenste Einsätzen gerufen. Es galt vor allem Bäume zu entfernen, Keller auszupumpen und vermurte Straßen für den Verkehr wieder zu machen.

Auch die Bezirksalarmzentrale in Tulln war auf Grund der vielen Einsätze zur Entlastung der LWZ NÖ besetzt. Von hier aus wurden die Einsätze im Bezirk koordiniert und betreut.

Bilder: M. Fischer, FF Sitzenberg


Schwere Unwetter im ganzen Bezirk Tulln!
Schwere Unwetter im ganzen Bezirk Tulln!Foto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Schwere Unwetter im ganzen Bezirk Tulln!
Schwere Unwetter im ganzen Bezirk Tulln!Foto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Schwere Unwetter im ganzen Bezirk Tulln!
Schwere Unwetter im ganzen Bezirk Tulln!Foto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Nachstehende Feuerwehren standen im Einsatz:

Freundorf, Sitzenberg, Zwentendorf, Langenrohr, Grafenwörth – Sturmschäden (Umgestürzte Bäume und lose Dachschindeln)

Fels, Gr.Weikersdorf, Hasendorf, Baumgarten/Wagram, Neudegg – Wassereintritt, Auspumparbeiten

LB19 - Judenau, L47 - Absdorf, L14 - Engelmannsbrunn – Vermurungen, Unterstützung der Straßenmeisterei

WLF Tulln – Planen Transport nach Wieselburg

Eingesetzt waren 13 Feuerwehren mit 110 Mann und 2 Fahrzeugen

Quelle: BAZ Tulln

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login