Berichte und Neuigkeiten

 
Eingeklemmte Person auf B14 Titel Datum
Eingeklemmte Person auf B14 2012-06-17

Verkehrunfall mit eingeklemmter Person.Unfall auf der B14 zwischen Tulln und Langenlebarn. Am späten Vormittag wurden heute die Feuerwehren Langenlebarn und Tulln Stadt zu einem schweren Verkehrunfall gerufen. Eine Lenkerin mit Tullner Kennzeichen krachte aus völlig ungeklärter Ursache, etwa 100 Meter nach dem Kreisverkehr auf der Bundestraße 14 Richtung Langenlebarn, an einen Baum. Als die Einsatzkräfte eintrafen musste die Verletzte mittels hydraulischen Rettungsgerät aus dem Wrack geschnitten werden. Der Notarztwagen des Roten Kreuz Tulln brachte die Unglückslenkerin ins Donauklinikum Tulln. Das Unfallwrack wurde von der Feuerwehr geborgen und die Unglückstelle von den Wrackteilen geräumt. Während der Arbeiten war die B14 gesperrt.

Im Einsatz waren:

  • FF Langenlebarn
  • FF Tulln Stadt


Eingeklemmte Person auf B14
Eingeklemmte Person auf B14 Foto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Eingeklemmte Person auf B14
Eingeklemmte Person auf B14 Foto: BFKDO Tulln, Pressedienst 


Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login