Berichte und Neuigkeiten

 
Wohnhausbrand in Königstetten Titel Datum
Wohnhausbrand in Königstetten 2012-06-26

Zu einem Großeinsatz der Feuerwehr kam es heute in Königstetten. In den Mittagsstunden brach in einem Mehrfamilienhaus in der Schulgasse ein Brand aus.

Am 26. Juni wurde mittels Sirene, Pager und SMS um 11:49 Uhr, die FF Königstetten zu einem Wohnhausbrand (B3) in der Schulgasse alarmiert. Zeitgleich wurden gemäß Alarmplan die restlichen Feuerwehren des Unterabschnittes 2 alarmiert.

Beim Eintreffen des Einsatzleiters wurde zunächst die Lage erkundet, wobei festgestellt wurde, dass sich niemand mehr im Gebäude befand und sich der Brand offensichtlich vom Erdgeschoss über eine Galerie bis in das Dachgeschoß bereits ausgebreitet hat. Sofort wurde mit einem umfassenden Innenangriff begonnen und zeitgleich der Druckbelüfter in Stellung gebracht. Ein zweiter Atemschutztrupp bereitete parallel dazu einen Außenangriff vor. Währenddessen wurde der ATS-Kompressor der FF St. Andrä-Wördern angefordert. Nach einiger Zeit war der Brand unter Kontrolle und abgelöscht. Eine Kontrolle mit der Wärmebildkamera wurde durchgeführt wobei keine Glutnester aufgefunden wurden.

Es wurden daraufhin die anderen Feuerwehren wieder zum Einrücken abbeordert. Eine Brandwache (5 Mann) der FF Königstetten verblieb an der Einsatzstellen und die restliche Mannschaft rückte ebenfalls in FW-Haus ein. Von der Brandwache wurde ca 30 Minuten später eine Rauchentwicklung im Firstbereich entdeckt. Es stellte sich dabei heraus, dass im unzugänglichem Spitzboden ein Schwelbrand in der Konstruktion war. Nachdem der Hohlraum von unten mittels Einreißhaken geöffnet wurde, zündete dieser durch. Eine sofortige Alarmierung der eigenen Kräfte und zusätzlich der FF Zeiselmauer (ATS-Träger) sowie der FF St. Andrä-Wördern (ATS-Kompressor) erfolgte und der gesamte Firstbereich wurde über eine Länge von ca 15 m mittels Kettensägen geöffnet und der Brand abgelöscht.

Brandaus war um 15:00 Uhr

Im Einsatz waren folgende Feuerwehren:

  • FF Königstetten (örtl. zuständig)
  • FF Muckendorf
  • FF Zeiselmauer
  • FF Wolfpassing
  • FF St. Andrä/ Wördern (mit Atemluftkompressor)
  • Polizei Königstetten
  • Brandermittler LKA NÖ
  • Rotes Kreuz


Wohnhausbrand in Königstetten
Wohnhausbrand in KönigstettenFoto: FF Zeiselmauer, Pressedienst 

Wohnhausbrand in Königstetten
Wohnhausbrand in KönigstettenFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 


Wohnhausbrand in Königstetten
Wohnhausbrand in KönigstettenFoto: FF Königstetten, Pressedienst 

Wohnhausbrand in Königstetten
Wohnhausbrand in KönigstettenFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Wohnhausbrand in Königstetten
Wohnhausbrand in KönigstettenFoto: FF Königstetten, Pressedienst 



Quelle: FF Königstetten

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login