Berichte und Neuigkeiten

 
Person in der Donau in Notlage Titel Datum
Person in der Donau in Notlage 2012-08-21

Die Landeswarnzentrale beorderte drei Feuerwehren (FF Zwentendorf, FF Klein Schönbichl und BtF Donau Chemie) zur Einsatzstelle bei Zwentendorf, wo eine Person in der Donau treibt, so die Meldung. Eine junge Frau die im Bereich Badeplatz schwamm, wurde etwa einen halben Kilometer abgetrieben. Dort konnte die Frau erschöpft, aber von alleine, das sichere Ufer erreichen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war die Schwimmerin bereits im Trockenen. Die Einsatzkräfte konnten unverrichteter Dinge wieder einrücken.


Person in der Donau in Notlage
Person in der Donau in NotlageFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Im Einsatz waren:

  • FF Zwentendorf
  • FF Klein Schönbichl
  • BtF Donau Chemie
  • Rotes Kreuz Atzenbrugg
  • Zwei First responder
  • ÖAMTC- Hubschrauber C9 (wurde beim Anflug schon abbestellt)


Person in der Donau in Notlage
Person in der Donau in NotlageFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login