Berichte und Neuigkeiten

 
Verletzter bei Wohnhausbrand Titel Datum
Verletzter bei Wohnhausbrand 2012-09-20

Heute gegen ein Uhr früh ist in Tulbing ein Brand ausgebrochen. Beim verlassen des Brandobjehtes erlitt ein im Haus lebender Mann Verletzungen durch die Flammen. Hier ein Bericht des ÖA Teams der FF Katzelsdorf.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es in Tulbing zu einem Zimmerbrand. Der Bewohner konnte sich selbst ins Freie retten und hat um Hilfe geschrien. Bei der Flucht vor dem Feuer und Rauch hat sich der Mann leichte Verletzungen am Oberkörper zugezogen. Die Nachbarn alamierten sofort die Feuerwehr und Rettung. Alle 4 Feuerwehrn wurden zum Brandobjekt gerufen.


Verletzter bei Wohnhausbrand
Verletzter bei WohnhausbrandFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 



Sofort wurde ein Innenangriff gestartet. Mit 2 HD-Rohren ist der Brand schnell unter Kontrolle gebracht worden. Insgesamt wurden 4 Atemschutztrupps eingesetzt. Die Tier des Besitzers waren nicht gefährdet. Zur Nachkontrolle wurde die Wärmebildkamera von der FF Königstetten angefordert.Brand aus wurde um ca. 2Uhr 30 gegeben. FF Tulbing hat eine Brandwache abgestellt.

Insgesamt waren 5 Feuerwehrn mit 10 Fahrzeugen und 55 Mann im Einsatz. Polizei mit 2 Mann und Rettung mit 4 Personen.


Verletzter bei Wohnhausbrand
Verletzter bei WohnhausbrandFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Verletzter bei Wohnhausbrand
Verletzter bei WohnhausbrandFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Bilder und Info: Rene Grössl, FF Katzelsdorf

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login