Berichte und Neuigkeiten

 
Personensuche am Riederberg Titel Datum
Personensuche am Riederberg 2012-10-12

Um 00:30 Uhr wurde die Feuerwehr Ollern zu einer Personensuche auf den Riederberg alarmiert. Eine männliche Person war seit den Mittagsstunden des Vortages abgängig.

Einsatzkräfte der Feuerwehr waren die Nacht lang unterwegs um Forststraßen und Feldwege im größeren Umkreis abzusuchen.

Um 06:00 Uhr entschied der Einsatzleiter die Rettungshunde NÖ zur Unterstützung anzufordern. Diese wurden beim Einsatz durch die Hundestaffel ÖHU unterstützt. Zusätzlich wurden 6 weitere Feuerwehren zum Einsatz hinzugezogen. Der Einsatz wurde um 11 Uhr beendet.


Personensuche am Riederberg
Personensuche am RiederbergFoto: Feuerwehr, Pressedienst 

Personensuche am Riederberg
Personensuche am RiederbergFoto: Feuerwehr, Pressedienst 


Im Einsatz standen:
7 Feuerwehren mit 12 Fahrzeugen und 58 Mitglieder
Feuerwehr Ollern mit 3 Fahrzeugen und 17 Mann
Feuerwehr Ried am Riederberg
Feuerwehr Elsbach
Feuerwehr Siegharstkirchen
Feuerwehr Wilfersdorf
Feuerwehr Katzelsdorf
Feuerwehr Freundorf

Rettungshunde NÖ
Hundestaffel der Österreichischen Hunde Sport Union
mit 15 Suchhunden und 30 Mitgliedern

Polizeiinspektion Sieghartskirchen mit 1 Streifenwagen und 1 Beamten
Bezirkspolizeikommando Tulln – Koordinierter Kriminaldienst mit 1 Streifenwagen und 2 Beamten
Dienstpolizeihundeinspektion St. Pölten – 1 Dienstwagen mit 1 Beamten und 1 Diensthund

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login