Berichte und Neuigkeiten

 
Unfall mit eingeklemmter Person Titel Datum
Unfall mit eingeklemmter Person 2013-02-19

Hier ein Nachtragsbericht der FF Tulbing zu einem Verkehrunfall mit eingeklemmter Person.

Am 16.02.2013 wurde die Feuerwehr Tulbing um 09:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall, mit Verdacht einer eingeklemmten Person, zur Kreuzung L116 und L2135 ( Alte Post), alarmiert.


Unfall mit eingeklemmter Person
Unfall mit eingeklemmter PersonFoto: Feuerwehr, Pressedienst 

Im Kreuzugsbereich kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoss zwischen einem Traktor und einem Ford.

Beim Eintreffen wurde die im PKW eingeklemmte Person von den Rettungskräften des Roten Kreuzes verarztet und der geschockte Traktorfahrer betreut.


Unfall mit eingeklemmter Person
Unfall mit eingeklemmter PersonFoto: Feuerwehr, Pressedienst 

Die Absicherung der Einsatzstelle erfolgte bereits vonseiten der Polizei. Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr Wilfersdorf nachalarmiert.

Mithilfe des hydraulischen Rettungssatzes wurde die schwer beschädigte Fahrertüre geöffnet und die verletzte Person dem Roten Kreuz übergeben. Diese wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Donauklinikum Tulln eingeliefert.

Danach wurde die Unfallstelle geräumt und das Fahrzeug wurde sichergestellt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Eingesetzt waren:

  • Freiwillige Feuerwehr Tulbing und Wilfersdorf mit 13 Mann
  • Rots Kreuz Tulln mit zwei Fahrzeugen
  • Polizei mit zwei Fahrzeugen

Quelle und Bilder: K. Dietrichstein

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login