Berichte und Neuigkeiten

 
Frontalcrash auf L112 Titel Datum
Frontalcrash auf L112 2013-07-02

Die Feuerwehr wurde heute zu einem schweren Frontalunfall auf der L112 der sogenannten "Asparner Geraden" gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte bot sich ein Bild wie auf einem Schlachtfeld. Dem Opel Corsa wurde das rechte vorder Rad und ein Teil des Fahrzeugchassis weggerissen. Im Zuge eines mißglückten Überholmanövers prallten zwei Autos mit tullner Kennzeichen zusammen. Dabei wurden die beiden Lenkerinnen scher verletzt. Der ÖAMTC Notarzthubschrauber und das Tullner Rote Kreuz versorgten die Opfer.

Die Feuerwehr barg die beiden Fahrzeuge und reinigte die Unfallstelle. Danach wurden die beiden Autos wurden von der Feuerwehr sicher abgestellt.

Im Einsatz waren:

  • FF Langenschönbichl
  • FF Asparn
  • FF Langenrohr
  • Rotes Kreut Tulln
  • ÖAMTC Notarzthubschrauber
  • Polizei Tulln und Zwentendorf
  • Straßenmeisterei Tulln
Fotoalbum zum Ereignis Im Fotoalbum gibt es Fotos zu diesem Ereignis.
zum Fotoalbum
Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login