Berichte und Neuigkeiten

 
Lokomotivenbrand Titel Datum
Lokomotivenbrand 2013-09-13

Die Feuerwehr Tulln Stadt wurde heute gegen 2000 Uhr zu einem Brand einer Diesellok gerufen. Aus ungeklärte Ursache war die alte Lok der WLB in Brand geraten. Unter Verwendung von schwerem Atemschutz wurde ein Mittelschaumrohr vorgenommen. Der Löschschaum zeigte rasch. Verletzt wurde niemand. Die Zugmaschine wurde erheblich beschädigt. Bahnexperten werden die Lok bergen so ein ÖBB-Mitarbeiter.

Im Einsatz:

  • FF Tulln Stadt
  • RK Tulln
  • Polizei
  • ÖBB Fahrdienstleitung


Lokomotivenbrand
LokomotivenbrandFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Lokomotivenbrand
LokomotivenbrandFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 


Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login