Berichte und Neuigkeiten

 
Inspektionsübung bei Langenlebarn Titel Datum
Inspektionsübung bei Langenlebarn 2013-10-22

Am 21. Oktober fand die diesjährige Inspektionsübung im Erholungsgebiet nörd. Donauufer statt.

Die Übungsannahme war ein Wohnhausbrand am Herrschaftsweg zwischen den Einfahrten E1 und E2. Es galt die Nachbarobjekte zu schützen und eine Wasserversorgung von der Donau aufzubauen.

Das MTF-Langenlebarn wurde als Einsatzleitung genutzt. Das TLF der Feuerwehr Langenlebarn führte mit der FF Tulln die Brandbekämpfung und Schützen der Nachbarobjekte durch und das KLF der FF Langenlebarn baute eine Zubringleitung zu den Tanklöschfahrzeugen der Feuerwehr Tulln auf.

Ziel dieser Übung war es die neue Einsatzstatik für das nördl. Donauufer zu erproben die die Feuerwehr Langenlebarn seit Anfang des Jahres ausgearbeitet haben.

Als Übungsbeobachter waren Abschnittsfeuerwehrkommandant Brandrat Leopold Mayer, Hauptverwalterin Michaela Kohler und Hauptbrandmeister Anton Heinrich anwesend.

Danach wurden alle Übungsteilnehmer von unseren Feuerwehrkoch Rudi Schneider verköstigt.

Anschließend rückten alle Feuerwehren wieder ins Depot ein.

Eingesetzte Kräfte:

  • Betriebsfeuerwehr Agrana mit TLF und 4 Mann
  • Feuerwehr Neuaigen mit TLF, KLF und 11 Mann
  • Feuerwehr Nitzing mit TLF,KLF und 9 Mann
  • Feuerwehr Staasdorf mit TLF, KLF und 9 Mann
  • Feuerwehr Tulln mit TLF 1-3, KRF, MTF, VF und 31 Mann
  • Feuerwehr Langenlebarn mit TLF, KLF, MTF und 18 Mann
  • Abschnittsfeuerwehrkommando Tulln mit 3 Mann


Inspektionsübung
InspektionsübungFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Quelle: ÖA-Team FF Langenlebarn

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login