Berichte und Neuigkeiten

 
Öleinsatz auf der Donau Titel Datum
Öleinsatz auf der Donau 2014-01-07

Am 06.01.2014 wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 09:35 zur Unterstützung der Betriebsfeuerwehr Agrana Zucker GmbH Tulln bei einem Ölaustritt angefordert.

Ein Spaziergänger bemerkte, dass beim Pumpwerk der Agrana Zuckerfabrik am südlichen Donauufer im Bereich der Einmündung in die Donau ein dünner Ölfilm zu sehen war und meldete dies im Werk. Eine Kontrolle der Anlage ergab, dass aufgrund eines technischen Defektes Öl aus einer Pumpe ausgetreten war. Die Pumpe wurde sofort außer Betrieb genommen und die zuständigen Behörden sowie die Feuerwehr verständigt.

Durch die Stadtfeuerwehr wurde entsprechend der Anordnung des Bezirkshauptmannes Mag. Andreas Riemer eine Sperre mit selbstsaugenden Ölsperren errichtet und schwimmfähiges Ölbindemittel aufgebracht. Durch das frühe Entdecken und das rasche Handeln konnte die Verbreitung des Schmiermittels auf den Bereich des Pumpbauwerkes eingedämmt werden.

Die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Tulln konnten um 10:25 Uhr wieder einrücken und den Einsatz beenden.

Eingesetzt waren:
Betriebsfeuerwehr Agrana Zucker GmbH Tulln
Freiw. Feuerwehr Tulln-Stadt mit Kommandantenfzg., Versorgungsfzg. und 7 Mitgliedern
Polizei Tulln mit einem Fzg.
Schifffahrtsaufsicht


Öleinsatz auf der Donau
Öleinsatz auf der DonauFoto: Feuerwehr, Pressedienst 

Öleinsatz auf der Donau
Öleinsatz auf der DonauFoto: Feuerwehr, Pressedienst 

Bilder und Info: ÖA-Team FF Tulln Stadt

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login