Berichte und Neuigkeiten

 
Fahrzeugbergung Titel Datum
Fahrzeugbergung 2014-02-11

Am 11.02.2014 wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 09:16 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der Stockerauer Schnellstraße alarmiert.

Die 64-jährige Lenkerin eines Dacia Logan aus Paudorf Bezirk Krems war auf der Stockerauer Schnellstraße Richtung Wien unterwegs, als sie aus unbekannter Ursache auf der Rampe zur A22 die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug kam auf der Böschung im Wildschutzzaun zum Stillstand. Die Lenkerin blieb bei dem Unfall unverletzt.

Nach der Unfallaufnahme durch die Exekutive wurde der beschädigte Dacia Logan mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges geborgen, auf den Wechselladeaufbau-Abschlepp verladen und anschließend zum nächsten Parkplatz verbracht.

Die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Tulln konnten um 10:21 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzt waren:
Freiw. Feuerwehr Tulln-Stadt mit Tanklöschfzg. 3, Wechselladefzg. 2 mit Wechselladeaufbau- Abschlepp und 6 Mitgliedern
Autobahnpolizei Stockerau mit zwei Fahrzeugen
Autobahnmeisterei der ASFINAG mit einem Fahrzeug


Fahrzeugbergung
FahrzeugbergungFoto: Feuerwehr, Pressedienst 

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login