Berichte und Neuigkeiten

 
Zusammenstoß Bus und PKW Titel Datum
Zusammenstoß Bus und PKW 2014-02-20

Am 20.02.2014 wurde die Stadtfeuerwehr um 13:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Egon-Schiele-Gasse mit der Königstetter Straße alarmiert.

Auf der durch eine Ampelanlage geregelten Kreuzung wollte der Lenker eines Linienbusses nach links in Richtung Hauptbahnhof abbiegen und hat dabei, laut eigenen Angaben, den entgegenkommenden PKW übersehen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß wodurch der VW Passat in weiterer Folge gegen einen Masten der Ampelanlage geprallt ist.

Während der Buslenker sowie die Fahrgäste unverletzt blieben musste der 50-jährige Lenker des PKW's aus Katzelsdorf mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst ins nahe Landesklinikum Tulln gebracht werden. Die Fahrgäste wurden rasch durch einen Ersatzbus abgeholt und konnten so ihre Fahrt fortsetzen.

Der beschädigte Volkswagen wurde auf das Abschleppfahrzeug verladen und mit diesem zur Tullner Markenwerkstätte verbracht. Der Autobus konnte trotz Beschädigungen die Fahrt in die betriebseigene Werkstatt fortsetzten. Die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Tulln waren um 14:10 Uhr wieder im Feuerwehrhaus eingerückt.

Eingesetzt waren:

  • Freiw. Feuerwehr Tulln-Stadt mit Tanklöschfzg. 2, Abschleppfzg. und 7 Mitgliedern
  • Rotes Kreuz Tulln mit einem Rettungstransportwagen
  • Polizei Tulln mit zwei Fzg


Zusammenstoß Bus und PKW
Zusammenstoß Bus und PKWFoto: Feuerwehr, Pressedienst 

Zusammenstoß Bus und PKW
Zusammenstoß Bus und PKWFoto: Feuerwehr, Pressedienst 


Info und Bilder: ÖA-Team FF Tulln Stadt

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login