Berichte und Neuigkeiten

 
Flugnotfall am Fliegerhorst Langenlebarn! Titel Datum
Flugnotfall am Fliegerhorst Langenlebarn! 2014-03-20

Heute Mittag kam es am Fliegerhorst Brumowski in Langenlebarn bei Tulln zu einem Flugnotfall mit einer zivilen einmotorigen Maschine. Auf Grund eines technischen Defektes musste ein Pilot den Tower in Langenlebarn um Landeerlaubnis bitten. Die Maschine war in Bad Vöslau gestartet und wollte auch dort wieder hin. Gerade über dem Tullner Luftraum traten Probleme auf, die den jungen, noch unerfahrenen Piloten zur Notlandung zwangen. Er leitet die Notverfahren ein und konnte die Maschine letztlich sicher landen.

Die bereits alarmierte Horstfeuerwehr war unverzüglich am Einsatzort. Nach dem der Pilot die Maschine abgestellt hatte, baute die Crashcrew sofort einen mehrfachen Brandschutz auf. Der sichtlich unter Schock stehende Pilot wurde vom militärischen Rettungsdienst versorgt. Die Flughafenfeuerwehr brachte in weiterer Folge Ölbindemittel auf um das ausgetretene Öl zu binden. Dann wurde das Luftfahrzeug von der Startbahn entfernt. Gemeinsam mit Technikern von der Fliegerwerft wurde die einmotorige Maschine sicher auf einem dafür vorgesehenen Platz abgestellt. Dort wird dann der Grund des Defektes von Spezialisten untersucht.

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login