Berichte und Neuigkeiten

 
Abschnittsfeuerwehrtag Atzenbrugg Titel Datum
Abschnittsfeuerwehrtag Atzenbrugg 2014-03-22

Am Freitag fand im Gasthaus Kögl in Atzenbrugg der diesjährige Abschnittsfeuerwehrtag statt. Abschnittskommandant BR Karl Heinrich konnte neben den Abordnungen aller Feuerwehren des Abschnittes Atzenbrugg auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen.

Das Bezirksfeuerwehrkommando Tulln war unter der Führung von OBR Herbert Obermaißer vollständig vertreten. Nach der Begrüßung durch den Abschnittsfeuerwehrkommandanten übermittelte Bürgermeister Ferdinand Ziegler die Grußworte der Gemeinde. Abschnittsbrandinspektor Johann Kellner trug einen umfangreichen Tätigkeitsbericht vor. Der Finanzbericht wurde von Verwaltungsinspektor Heinrich Kronsteiner vorgetragen.

Einige Fakten von 2013:

  • 25 Brandeinsätze
  • 281 Technische Einsätze
  • 39 Brandsicherheitswachen
  • 4 Fehlalarme

Insgesamt waren von den Feuerwehren im Abschnitt Atzenbrugg 349 Einsätze zu bewältigen. Dabei wurden 6379 Stunden geleistet. Im Anschluss berichteten die Sachbearbeiter über ihre Tätigkeit im abgelaufenen Jahr.

Elisabeth Kurzacz von der FF Pischelsdorf wurde für ihren Landessieg im Zillen fahren mit einem Blumenstrauß geehrt. Harald Lee aus Würmla wurde zum neuen Sachbearbeiter für Fahrzeug- und Gerätetechnik ernannt.

Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Herbert Obermaißer dankte dem Abschnittskommando und allen Feuerwehren für die geleistete Arbeit. Besonders bedankte sich BR Obermaißer für den Einsatz beim Hochwasser im Juni des letzten Jahres.

Für den Bezirkshauptmann war Frau Mag. Petra Bergmann anwesend. Sie dankte in ihrer Rede für die gute Zusammenarbeit im angelaufenen Jahr. Nationalrat Johann Höfinger war von der gezeigten Tätigkeit der Feuerwehren beeindruckt. Er dankte im Namen der Politik für den Einsatz für die Bevölkerung.

Danach wurden verdiente Feuerwehrmitglieder für langjährige Tätigkeit und für besondere Leistungen geehrt.


Abschnittsfeuerwehrtag Atzenbrugg
Abschnittsfeuerwehrtag AtzenbruggFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Vor dem Abschluss segnete Dechant Richard Jindra den neuen Atemluftkompressor des Abschnittes Atzenbrugg. Dieser wird im FF Haus in Heiligeneich stationiert werden. Mit den Bildern für die Lokalpresse endete die Veranstaltung.

Fotoalbum zum Ereignis Im Fotoalbum gibt es Fotos zu diesem Ereignis.
zum Fotoalbum

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login