Berichte und Neuigkeiten

 
Pensionistin von Zug erfasst Titel Datum
Pensionistin von Zug erfasst 2014-05-08

Am 8. Mai wurde die FF Langenlebarn gegen 11:30 Uhr zu einer Technischen Hifeleistung alarmiert.

Eine Person wurde beim überqueren der Gleise am Bahnhof Langenlebarn von einen Schnellzug erfasst. Der alarmierte Rettungsdienst konnte nur mehr den Tot feststellen. Nachdem die Polizei die Unfallaufnahme und der ÖBB Einsatzleiter das OK gab das die Oberleitung stromlos ist konnten die Kameraden der Feuerwehr die Lokomitive, Zuggarnitur und den betroffenen Schienenbereich reinigen.

Info: F. Eichberger jun., FF Langenlebarn

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login