Berichte und Neuigkeiten

 
Auffahrunfall mit drei PKW Titel Datum
Auffahrunfall mit drei PKW 2014-08-04

Am 04.08.2014 wurde die Feuerwehr um 10:10 Uhr zu einem  Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen auf der Tullner Brückenstraße alarmiert.

Der 45-jährige Lenker eines Nissan Qashqai, welcher mit Einrichtungen zum Begleiten von Sondertransporten ausgestattet ist, war auf einen Skoda aufgefahren, welcher in weiterer Folge auf einen Mazda prallte.

Während der Lenker des Nissans unverletzt blieb, musste die Lenkerin des Skoda mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Universitätsklinikum Tulln gebracht werden. Auch die vier Köpfige Familie aus dem vordersten Fahrzeug wurde durch den Rettungsdienst zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Nach der Unfallaufnahme durch die Exekutive wurden die ausgeflossenen Betriebsmittel gebunden und der Nissan auf das Abschleppfahrzug verladen und beim nahe gelegenen Feuerwehrhaus abgestellt, wo eine Abholung durch einen Automobilclub erfolgt. Die beiden anderen Fahrzeuge konnten jeweils durch Angehörige der Verunfallten vom Unfallort entfernt werden.

Nach nur rund einer halben Stunde konnte die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr wieder einrücken.

Eingesetzt waren:

  • Freiw. Feuerwehr Tulln-Stadt mit Tanklöschfzg. 1, Abschleppfzg., Wechselladefzg. 2 mit Wechselladeaufbau-Abschlepp und 8 Mitgliedern
  • Rotes Kreuz Tulln mit Rettungstransportwagen
  • Rotes Kreuz Stockerau mit einem Rettungstransportwagen
  • Polizei Tulln mit zwei Fzg. und einem Motorrad


Auffahrunfall mit drei PKW
Auffahrunfall mit drei PKWFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Auffahrunfall mit drei PKW
Auffahrunfall mit drei PKWFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Bilder und Bericht: ÖA-Team FF Tulln Stadt

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login