Berichte und Neuigkeiten

 
Wohnhausbrand in Königstetten Titel Datum
Wohnhausbrand in Königstetten 2015-06-21

Heute am Nachmittag kam es in Königstetten zu einem Wohungsbrand. Ein Zeuge der die starke Rauchentwicklung bemerkte, verständigte über Notruf die Feuerwehr. Als die FF Königstetten eintraf konnte der Zeuge die 85 jährige Besitzerin ins Freie bringen und versuchte mittels Feuerlöscher den Brand zu bekämpfen. Das schlug jedoch fehl. Die FF Königstetten drang mit schwerem Atemschutz in das Gebäude ein und konnte den Brand rasch löschen. Mit einer Wärmebildkamera wurden noch vorhandene Glutnester gesucht. Mit einem Druckbelüfter wurde das Brandobjekt rauchfrei gemacht. Die ebenfalls mitalamierten Feuerwehren Wolfpassing und Zeiselmauer blieben in Bereitschaft.

Die Hausbesitzerin wurde zwecks weiterer Behandlung in Klinikum Tulln gebacht. Die Katzen der Besitzerin welche bei Brandausbruch auch im Haus sein sollten, konnte trotz Suche der Feuerwehr nicht gefunden werden.


Wohnhausbrand in Königstetten
Wohnhausbrand in KönigstettenFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Wohnhausbrand in Königstetten
Wohnhausbrand in KönigstettenFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Bilder FF Königstetten

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login