Berichte und Neuigkeiten

 
Brand einer Strohpresse Titel Datum
Brand einer Strohpresse 2015-07-22

Abermals wurde die FF Großweikersdorf zu einem Brand auf einem Feld gerufen. Diesmal war am Mittwoch Nachmittag eine Strohpresse im Bereich der Kreuzung B19 mit der B4 in Brand geraten. Als die FF Großweikersdorf eintraf hatte die FF Niederrußbach schon mit den Löscharbeiten begonnen. Da nicht nur die landwirtschaftliche Maschine brannte, sondern auch das Feuer auf das abgeerntete Feld übergegriffen hatte bestand die Gefahr dass sich der Brand nun auf ein weiteres Feld ausbreitet. Die Feuerwehren konnte schließlich das Feuer eindämmen und löschen. Die enorme Hitze machte den Atemschutztrupps und auch den anderen Löschkräften zu schaffen. Zur Sicherheit hatte der Einsatzleiter auch das Rote Kreuz zur Einsatzstelle gerufen. Zur Wasserversorgung wurden auch zwei 14000 Liter Vacuumfässer angefordert.

Nach drei Stunden war der Einsatz beendet und der Brand gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz standen:

  • die FF Großweikersdorf mit 20 Mitgliedern und 3 Fahrzeugen (Rüstlösch-, Lösch-, und Mannschaftstransportfahrzeug)
  • die FF Pettendorf
  • die FF Seitzersdorf-Wolfpassing
  • die FF Niederrußbach
  • die FF Stranzendorf
  • das Rote Kreuz Großweikersdorf
  • die Polizei


Brand einer Strohpresse
Brand einer StrohpresseFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Brand einer Strohpresse
Brand einer StrohpresseFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Brand einer Strohpresse
Brand einer StrohpresseFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Bilder: FF Großweikersdorf


Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login