Berichte und Neuigkeiten

 
Neue Richline ASTRM-Ausbildung Titel Datum
Neue Richline ASTRM-Ausbildung 2015-09-20

Erstmals wurde auch im Bezirk Tulln das Modul Abschluss Truppmannausbildung (ASTRM) nach den neuen Richtlinien umgesetzt. Dazu wurden schon Vormittag die Lehrbeauftragten "Führung" durch die Lehrgruppe 1 der NÖ Landesfeuerwehrschule in die Abläufe eingewiesen. ASTRM besteht nunmehr aus einem schriftlichen Test mit 20 Fragen und fünf Praktischen Stationen :

"Technischer Einsatz" - Absichern einer Unfallstelle (Verkehrsabsicherung, Brandschutz, Beleuchtung aufbauen) "Löschangriff Schaum" - Aufbau einer Löschleitung mit Schwer- oder Mittelschaum"


Neue Richline ASTRM-Ausbildung
Neue Richline ASTRM-AusbildungFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 


Neue Richline ASTRM-Ausbildung
Neue Richline ASTRM-AusbildungFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

"Leiter" - Eine Schiebeleiter in Stellung bringen und eine Löschleitung aufziehen "Saugleitung" - Herstellen einer Saugleitung bei offenen Gewässer "Melder" - Absetzen von einfachen Funksprüchen.


Neue Richline ASTRM-Ausbildung
Neue Richline ASTRM-AusbildungFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 


Neue Richline ASTRM-Ausbildung
Neue Richline ASTRM-AusbildungFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Die Teilnehmer werden hiezu in Trupps (WTR,STR,ATR bzw GTR und STR) eingeteilt und müssen nach einem Angriffsbefehl des Lehrbeauftragten obige Aufgaben durchführen (jeder TN hat nur eine dieser Stationen zu absolvieren!).


Neue Richline ASTRM-Ausbildung
Neue Richline ASTRM-AusbildungFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Neue Richline ASTRM-Ausbildung
Neue Richline ASTRM-AusbildungFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Bilder: F. Ploiner, BSB Ausbildung BFK Tulln






zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login