Berichte und Neuigkeiten

 
Bezirksfeuerwehrtag Titel Datum
Bezirksfeuerwehrtag 2015-10-19

Heuer fand der Bezirksfeuerwehrtag im Donauhof in Zwentendorf statt. Über 200 Feuerwehrmänner und Frauen kamen als Abordnung 91 Freiwilligen und Betriebsfeuerwehren Feuerwehren des Bezirkes. Bezirksfeuerwehrkommandant konnte zahleiche Ehrengäste begrüßen. Allen voran FeuerwehrkuratKazimierz Sanocki aus Zwentendorf. Aber auch Vertreter aus der Politik waren gekommen. Bürgermeister Hermann Kühtreiber freute sich dass die Veranstaltung heuer in Zwentendorf stattfindet. Bezirkshauptmann Andreas Riemer betonte die Wichtigkeit der Zusammenarbeit von Feuerwehr und Behörde im Einsatzfall auf Augenhöhe. Abgeordnete Doris Hahn war beeindruckt wieviel Arbeit hinter den Kulissen nötig ist, damit der Feuerwehr ausrücken kann. Landtagsabgeordneter Willibald Eigner aus Klosterneuburg überbrachte die Grüße des Landeshauptmannes. Alle Politiker dankten der Feuerwehr für ihren Einsatz für die Bevölkerung. Danach wurden wie immer verdiente Feuerwehrleute ausgezeichnet. Mit dem Abspielen der NÖ Landeshymne endete wie immer die Tagung.

Einige Fakten:

Tätigkeitsbericht über das Jahr 2014

Das Bezirksfeuerwehrkommando hatte 

312 Termine, Tätigkeiten und Aktivitäten zu bewältigen dabei wurden 1.631 Arbeitsstunden aufgebracht und es wurden 9.233 km zu und von diesen Tätigkeiten zurückgelegt.

Einige Auszüge aus den Aktivitäten
15  Ball und Festbesuche
11  Termine der Feuerwehrjugend
25  Vorträge und Schulungen
16  Kirchliche Ausrückungen
133 Dienstaufsichten
23  Dienstbesprechungen
6  Kommandobesprechungen
188 sonstige Feuerwehrtermine

Einige statistische Daten aller Feuerwehren des Bezirkes:

91 Feuerwehren des Bezirkes
4.750 Mitglieder
3.675  Aktive Mitglieder
831  Mitglieder der Reserve
244 Jugendmitglieder

Einsatzstatistik:
2014 wurden die Feuerwehren zu
2.404 Einsätze gerufen, dabei haben
17.020 eingesetzte Mitglieder
26.105Einsatzstunden geleistet.

Als Vorbereitung für diese Einsätze wurden die Mitglieder
bei exakt 1.696 Übungen und Schulungen wurden in 32.644Stunden ausgebildet.

Die Feuerwehrmitglieder des Bezirkes leisteten
für Geldmittelbeschaffung, Instandhaltung und sonstigen
10.763 Aktivitäten
226.794 Arbeitsstunden.


Bezirksfeuerwehrtag
BezirksfeuerwehrtagFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Gesamtstatistik aller Aktivitäten und Einsätze:
Bei 14.853Tätigkeiten haben unsere Feuerwehrmitglieder  

285.543Stunden unentgeltlich geleistet.

Eine Steigerung von ca. 23.000 Stunden gegenüber dem Vorjahr.

Der Fahrzeugstand im Bezirk beträgt derzeit 483 Fahrzeuge
93    im Abschnitt Atzenbrugg
113  im Abschnitt Kirchberg
277 im Abschnitt Tulln


Bezirksfeuerwehrtag
BezirksfeuerwehrtagFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 


Dem Bericht ist auch ein Fotoalbum mit sehr vielen Bildern angehängt!

Fotoalbum zum Ereignis Im Fotoalbum gibt es Fotos zu diesem Ereignis.
zum Fotoalbum
Dokumente / Downloads zum Ereignis Dokumente / Downloads zum Ereignis

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login