Berichte und Neuigkeiten

 
Ausbildungsprüfung Feuerwehrboot Titel Datum
Ausbildungsprüfung Feuerwehrboot 2015-11-02

Das Bezirksfeuerwehrkommando Tulln und die Abschnittsfeuerwehrkommanden Atzenbrugg, Kirchberg und Tulln gratulierten den 10 Bootsbesatzungen, zur erfolgreichen Ausbildungsprüfung-Feuerwehrboot, die, am 30.10.2015, in Silber und Bronze durchgeführt wurden. Ziel der Ausbildungsprüfung Feuerwehrboot ist es in ganz NÖ eine einheitliche Ausbildung der Feuerwehrschiffsführer, Bootsmänner, durch Schulungen, Übungen, Überprüfung des Wissensstandes und Handhabung der Feuerwehrboote zu gewährleisten. Die Prüfung wurde auf der Donau beim Atomkraftwerk Zwentendorf durchgeführt. Eine Bootsbesatzung besteht aus dem Schiffsführer und zwei Bootsmänner.

Voraussetzung für die Teilnahme:

Schiffsführer: Schiffsführerpatent-10 m, Ausbildungsnachweis, Feuerwehrschiffsführerausbildung (WD50)/Bootsmannausbildung (WD45), Grundlagen Wasserdienst (WD10).

Bootsmann: Ausbildungsnachweis, Bootsmannausbildung (WD45), Grundlagen Wasserdienst (WD10),Eintrag im FDISK.

Stationen der Ausbildungsprüfung in Bronze:

1. Überprüfung der Beladung, 1.1 Inbetriebnahme, 1.2 Ausfahrt vom Hafen/Anlegestelle, 1.3 Ankern, 1.4 Mann (Holzpuppe) über Bord, 1.5 Höhe halten, 1.6 Beidseitiges Anlegen am Ufer, 1.7 Einlaufen in den Hafen oder Anlegestelle, 1.8 Eintrag in das Bordbuch.

Voraussetzung, bei der Ausbildungsprüfung in Silber:

Ausbildungsprüfung Feuerwehrboot Bronze muss mindestens 2 Jahre zurückliegen, nur Schiffsführer dürfen Teilnehmen, Schiffsführer/ Bootsmann wird ausgelost.

Stationen der Ausbildungsprüfung Silber:

1./1.1/1.2/1.4/1.5/1.7/1.8 wie Bronze, 1.3 Ankern, erweitert mit einer Boje, 1.6 entfällt, zusätzlich, Koppeln der Feuerwehrzille, Verheften des Koppelverbandes an der Boje, Verheften der Feuerwehrzille am Ufer, Heben des Ankers und der Boje.

Folgende Bootsbesatzungen nahmen an der Ausbildungsprüfung Feuerwehrboot Bronze teil.

Schiffsführer: FF Altenwörth, EV Karl Heiss, OFM Christoph Heiss, V Johannes Halmschlager, FF Langenschönbichl, OBI Adolf Bartke, FF Trasdorf, HBI Johann Sprengnagel, FF St. Andrä Wördern, OFM Peter Brunner, OFM Lukas Günser, LM Alexander Kirschner, FF Muckendorf/Wipfing FM Gregor Zeitler.

Bootsmann: FF MichelndorfVR Norbert Ganser, FF Langenschönbichl, FM, Thomas Schwanzer, FM Daniel Döckl, FF Neudegg, BR Christian Burkart, BI Benjamin Burkart, OFM Hannes Mehofer, FF Pischelsdorf, V Elisabeth Kurzacz, LM Wolfgang Kreiml, FF St. Andrä Wördern, HLM Leopold Brunner, LM Klaus Prokesch, HFM Alfred Kögl, LM Manuel Rubitzko, HBM Nikolaus Schmid, FF Michelhausen, LM Daniel Schneider, FF Zwentendorf, FM Tobias Hochmuth, SB Manuel Müllner.Bericht: Ausbildungsprüfung- Feuerwehrboot


Foto
FotoFoto: AFKDO Tulln/ Mayer 

Foto
FotoFoto: AFKDO Tulln/ Mayer 


Foto
FotoFoto: Tobias Hochmuth 


Foto
FotoFoto: Zanitzer 

Foto
FotoFoto: Zanitzer 

Foto
FotoFoto: Zanitzer 





zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login