Berichte und Neuigkeiten

 
Toter bei Brand in einem Gewerbebetrieb Titel Datum
Toter bei Brand in einem Gewerbebetrieb 2015-11-12

Dramatische Szenen haben sich heute Nacht im Gewerbegebiet von St. Andrä-Wördern abgespielt. Gegen drei Uhr in der Früh wurden die Feuerwehren der Umgebung zu einem Großbrand (Alarmstufe B3) gerufen. Als die Feuerwehr eintraf berichtete eine Frau dass ich ihr Mann, der Firmenbesitzer, noch im Gebäude befinde. Die Feuerwehr begann neben den Löscharbeiten sofort in jenen Bereichen wo es gleich möglich war, mit der Personensuche. Man konnte aber zunächst niemand finden. In den bereits eingestürzten Bürotrakt konnte man erst vordringen als der Brand soweit abgelöscht war, dass mit einem Ladekran von einem LKW die Betondeckenteile weghoben werden konnte. Dort fanden die Einsatzkräfte dann den Firmenbesitzer. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod feststellen.

Der Brand dürfte nach einer erfolgten Explosion (vermutlich Gas) ausgebrochen sein. Darum war ein Trakt des Firmengeländes eingestürzt und die Wände nach außen gedrückt. Nach sechs Stunden rückten die letzten Einsatzkräfte ab.

Im Einsatz standen über 60 Frauen und Männer von flgenden Feuerwehren:

  • FF St. Andrä Wördern
  • FF Altenberg
  • FF Hintersdorf
  • FF Kirchbach
  • FF Zeiselmauer


Toter bei Brand in einem Gewerbebetrieb
Toter bei Brand in einem GewerbebetriebFoto: FF Zeiselmauer, Pressedienst 

Toter bei Brand in einem Gewerbebetrieb
Toter bei Brand in einem GewerbebetriebFoto: FF Zeiselmauer, Pressedienst 

Toter bei Brand in einem Gewerbebetrieb
Toter bei Brand in einem GewerbebetriebFoto: FF Zeiselmauer, Pressedienst 



Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login