Berichte und Neuigkeiten

 
Unfall mit Gasflaschen auf S5 Titel Datum
Unfall mit Gasflaschen auf S5 2015-12-20

Gestern kurz nach 1400 Uhr wurde die FF Tulln Stadt zu einem Unfall auf die S5 Richtungsfahrbahn Stockerau gerufen. Ein 20 jähriger Lenker verlor die Herrschaft über sein Auto und touchierte einen LKW, der mit Gasflaschen beladen war. Beide Fahrzeuge gerieten außer Kontrolle und stürzten über di Böschung. Beide Lenker konnten leicht verletzt die Fahrzeuge verlassen.

Als die Feuerwehr an der Unfallstelle eintraf wurde Gasgeruch wahrgenommen. Sofort wurde die Unfallstelle abgesichert und die Fahrbahn gesperrt. Die Polizei sperrte dann die Richtungsfahrbahn Stockerau ab der Auffahrt Tulln. Beide Lenker wurden in das Spital nach Korneuburg gebracht. Die sechs Pakete (86 Gasflaschen) wurden auf einen anderen Kleinlaster verladen. Beide Unfallfahrzeuge wurden von der Feuerwehr geborgen und sicher abgestellt. Danach wurde gemeinsam mit der ASFINAG die Unfallstelle gereinigt. Nach über drei Stunden war der Einsatz beendet.


Unfall mit Gasflaschen
Unfall mit GasflaschenFoto: FF Tulln Stadt, Pressedienst 

Unfall mit Gasflaschen
Unfall mit GasflaschenFoto: FF Tulln Stadt, Pressedienst 

Unfall mit Gasflaschen
Unfall mit GasflaschenFoto: FF Tulln Stadt, Pressedienst 

Unfall mit Gasflaschen
Unfall mit GasflaschenFoto: FF Tulln Stadt, Pressedienst 

Unfall mit Gasflaschen
Unfall mit GasflaschenFoto: FF Tulln Stadt, Pressedienst 





Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login