Berichte und Neuigkeiten

 
Auffahrunfall auf der B19 Titel Datum
Auffahrunfall auf der B19 2017-02-01

Am 01.02.2017 wurde die Stadtfeuerwehr um 06:51 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der LB19 zwischen der Stockerauer Schnellstraße und Tulln alarmiert.

Der 48-Jähriger Lenker eines Mercedes Coupes aus dem Bezirk Hollabrun war aus unbekannter Ursache bei winterlichen Fahrbedingungen einem vor ihm fahrenden Volkswagen Golf aus dem Bezirk Korneuburg aufgefahren. Beide Fahrzeuglenker, welche alleine unterwegs waren, blieben unverletzt.

Nach der Unfallaufnahme wurden beide Fahrzeuge durch die Einsatzmannschaft der Stadtfeuerwehr auf die Abschleppeinheiten verladen und zur Markenwerkstatt sowie zu einem geeigneten Abstellplatz überstellt.

Auf Grund des Unfalles und der daraus folgenden Bergearbeiten kam es zu erhebliche Behinderungen im Frühverkehr. Um 08:28 Uhr konnten die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr wieder einrücken. 


Auffahrunfall auf der B19
Auffahrunfall auf der B19Foto: FF Tulln Stadt 

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login