Berichte und Neuigkeiten

 
Zusammenprall beim Golfplatz Atzenbrugg  Titel Datum
Zusammenprall beim Golfplatz Atzenbrugg 2017-06-14

Gestern am späten Abend prallten bei der Kreuzung der L115 zum Golfplatz Diamond Country bei Trasdorf zwei Fahrzeuge zusammen. Ein BMW fuhr in die Kreuzung ein und krachte mit einem VW Caddy zusammen. Der VW-Fahrer wurde am Kopf verletzt. Der BMW Fahrer blieb unverletzt. Ein Hund, ein Border Collie der im VW mitfuhr verschwand. Trotz suche der Einsatzkräfte konnte der Hund mit Namen „Balu“ nicht gefunden werden. Er dürfte im Schock weggelaufen sein.

Die Feuerwehren Trasdorf und Atzenbrugg bargen die Fahrzeuge. Die ausgeflossenen Betriebsmittel wurden gebunden und die Wrackteile von der Unfallstelle entfernt. Das Rotes Kreuz Atzenbrugg versorgte den Verletzten und brachte diesen in das Spital.

Update zum verschwundenen Hund: Wie uns der Feuerwehrkommandant der FF Trasdorf Gerald Keiblinger mitteilte, wurde der Hund heute um acht Uhr früh bei der sogenannten "Bärenhütte" beim AKW Zwentendorf (ca. 4km Luftlinie vom Unfallort) aufgelesen. Das verstörte  Tier hinkte, und wurde zur Beobachtung in eine Tierklinik gebracht.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Trasdorf (örtl. zuständig)
  • FF Atzenbrugg
  • Rotes Kreuz Tulln
  • Polizei Atzenbrugg


Zusammenprall beim Golfplatz Atzenbrugg
Zusammenprall beim Golfplatz Atzenbrugg Foto: BFKDO Tulln, Pressedienst 


Zusammenprall beim Golfplatz Atzenbrugg
Zusammenprall beim Golfplatz Atzenbrugg Foto: BFKDO Tulln, Pressedienst 


Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login