Berichte und Neuigkeiten

 
Unfall am Tulbinger Kogel Titel Datum
Unfall am Tulbinger Kogel 2017-08-09

Am Dienstag den 25.07.2017 in den frühen Morgenstunden ereignete sich am Tulbingerkogel höhe Reitstall ein schwerer Verkehrsunfall. 

Um 06:23 wurden die Feuerwehr von Florian NÖ  zur Fahrzeugbergung alarmiert. Kurz drauf rückte unser RFA und TLF 4000 mit der Abschleppachse zum Unfallort aus.

Beim Eintreffen an der Unfallstelle veranlasste der Einsatzleiter nach der Erkundung das sofortige Absichern des Unfallortes sowie den Aufbau eines Brandschutzes. Der Unfalllenker wurde bereits vom Roten Kreuz erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das nächst gelegene Krankenhaus gebracht . 


Unfall am Tulbinger Kogel
Unfall am Tulbinger KogelFoto: FF Tulbing, Wittner 

Bei der Fahrzeugbergung stellte sich heraus das das Fahrzeug so schwer beschädigt war, das der Einsatzleiter über Florian NÖ das WechselladerFahrzeug mit Kran der Tullner Stadtfeuerwehr alarmieren musste.

Nach dem die Tullner Stadtfeuerwehr eingetroffen war wurde das Unfallfahrzeug mit dem Kran aufgeladen sowie die Straße gereinigt. In Absprache mit der Polizei wurde das Fahrzeug am angegebenen Ort sicher abgestellt.

Nach rund 2 Stunden konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und unsere Einsatzbereitschaft wiederherstellen. 

Eingesetzte Einsatzkräfte:

  • FF Tulln – WLFK und 3 Mann
  • FF Tulbing – RFA , TLF4000 und Abschleppachse mit 8 Mann
  • Rotes Kreuz Tulln – RTW und 3 Mann
  • Polizei Mauerbach,Gablitz,Tulln sowie St. Andre Wördern mit je einem Streifenwagen und 8 Mann


Unfall am Tulbinger Kogel
Unfall am Tulbinger KogelFoto: FF Tulbing, Wittner 


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login