Berichte und Neuigkeiten

 
Fahrzeugbergung auf L2090 Titel Datum
Fahrzeugbergung auf L2090 2018-03-28

Am 28.03.2018 wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 06:48 Uhr von der Freiw. Feuerwehr Michelhausen zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung auf der L2090 angefordert.

Ein Mitarbeiter eines Tullner Spezialfahrzeugbaubetriebes war mit einem, für einen Rettungsdienst adaptierten, Volkswagen Transporter T4 auf der HL-Bahnbegleitstraße in Richtung St. Pölten unterwegs.

Bei dem Versuch einen vor ihm fahrenden LKW zu überholen, bemerkte er einen entgegenkommenden PKW aufgrund des dichten Nebels zu spät. Die beiden Fahrzeuge touchierten und landeten anschließend im Straßengraben, wobei der PKW nach einer Rolle auf dem Dach landete. Beide Fahrzeuglenker wurde vom Rettungsdienst versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Universitätsklinikum Tulln gebracht.

Nach der Aufnahme durch die Exekutive wurde der PKW von der Feuerwehr Michelhausen wieder aufgerichtet und zurück auf die Fahrbahn befördert, wo er von einem Abschleppfahrzeug des ÖAMTC aufgenommen wurde.

Das Fahrzeug des Rettungsdienstes wurde mit einer Bergeseilwinde zurück in Richtung Fahrbahn gezogen, sodass es mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges der Stadtfeuerwehr Tulln geborgen werden konnte.

Nach der Verladung erfolgte der Rücktransport zum Tullner Fachbetrieb.

Die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Tulln waren um 08:32 Uhr wieder eingerückt.

Eingesetzt waren:

  • Freiw. Feuerwehr Tulln-Stadt mit Wechselladefzg. 2 mit Wechselladeaufbau-Abschlepp und 3 Mitgliedern
  • Freiw. Feuerwehr Michelhausen
  • Rotes Kreuz Tulln mit Rettungstransportwagen und Notarzteinsatzfahrzeug Rotes Kreuz Atzenbrugg mit einem Krankentransportwagen Polizei Tulln mit einem Fzg.
  • ÖAMTC


Fahrzeugbergung auf L2090
Fahrzeugbergung auf L2090Foto: FF Tulln Stadt 

Fahrzeugbergung auf L2090
Fahrzeugbergung auf L2090Foto: FF Tulln Stadt 


Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login