Berichte und Neuigkeiten

 
Schiffsführerpatent Titel Datum
Schiffsführerpatent 2018-04-26



Einsätze auf Wasserstraßen sind eine besondere Herausforderung für die Feuerwehren, neben Schiffsbränden und Menschenrettungen nach Bootsunfällen beschäftigen auch ausgetretene Schadstoffe immer wieder die Einsatzkräf

Aus diesem Grund unterhält der NÖ. Landesfeuerwehrverband eine Flotte aus Arbeitsbooten, eines davon ist z.B. in Altenwörth stationiert. Um dieses bedienen zu dürfen, braucht der Steuermann das "Schiffsführerpatent für Wasserfahrzeuge bis 10m Länge" (ugs. "Motorbootschein").

Durch das Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg/Wagram wurde daher im März und April 2018 ein solcher Kurs unter der Federführung von Abschnittssachbearbeiter Wasserdienst, Leopold Nendwich, mit der Schiffsführerschule Karl Hell organisiert. Die Theorieausbildung fand in Grafenwörth statt, die Praxis dann an der Donau in Altenwörth.

Karl Hell, selbst Feuerwehrmitglied und ehem. Kommandant der FF Krummnussbaum, lehrte die 39 Teilnehmer von 11 Feuerwehren die Grundlagen des Schiffsführung an insgesamt fünf Abenden. Anschließend wurde einen Tag lang das praktische Fahren beübt.

Diese und nächste Woche finden die abschließenden Prüfungsfahrten statt.


Schiffsführerpatent
SchiffsführerpatentFoto: BFKDO Tulln, Ploiner 

Schiffsführerpatent
SchiffsführerpatentFoto: BFKDO Tulln, Ploiner 

Schiffsführerpatent
SchiffsführerpatentFoto: BFKDO Tulln, Ploiner 

Schiffsführerpatent
SchiffsführerpatentFoto: BFKDO Tulln, Ploiner 

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login