Berichte und Neuigkeiten

 
Information des NÖ Landesfeuerwehrverbandes Titel Datum
Information des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 2018-05-02

Der Erfolg eines Feuerwehreinsatzes steht oftmals mit der Ausbildung der eingesetzten Mannschaft im direkten Zusammenhang. Dabei spielen neben den praktischen Fertigkeiten auch die eigenständige Vorbereitung und nachgelagerte Umsetzung der Anordnungen eine wesentliche Rolle. Die Beachtung der Sicherheit ist in allen Bereichen ein zentrales Element zur Erreichung der Einsatzziele.

Die Wissensdatenbank des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes liefert daher umfangreiche Informationen zu verschiedenen Themen und stellt diese den österreichischen Feuerwehren kostenlos zur Verfügung.

Seit kurzem sind die Unterlagen der Wissensdatenbank des ÖBFV, bei deren Erarbeitung sich auch Mitglieder aus NÖ (Ausbildungsausschuss, ARBA Aus- und Fortbildung, NÖ LFWS,…) wesentlich mit eingebracht haben, in neuem Design und neustrukturiert unterwww.feuerwehr-wissen.atabrufbar. In dieser Wissensdatenbank sind u.a. auch viele unterstützende Unterlagen für die NÖ FEUERWEHR Basisausbildung (siehe entsprechende Hinweise im „Ausbilderleitfaden für das NÖ FEUERWEHR Basiswissen“) zu finden

Diese Unterlagen sollen allerdings nicht nur bei der Ausbildung unserer „neuen“ Feuerwehrmitglieder im Rahmen der NÖ FEUERWEHR Basisausbildung zur Anwendung kommen – auf der Plattform sind auch zahlreiche Unterlagen, welche für die weiterführende Ausbildung der Feuerwehrmitglieder in der Feuerwehr bzw. zur Vorbereitung bei Teilnahme an weiterführenden Module und zur Übungsvorbereitung verwendet werden können.

Die Inhalte aus dieser Plattform werden laufend auf den aktuellsten Stand gebracht und unterliegen daher auch einem laufenden Änderungs- und Evaluierungsprozess durch die Gremien des ÖBFV – aus diesem Grund gibt es auch die Möglichkeit Änderungsvorschläge direkt dem ÖBFV bekanntzugeben, dies erfolgt ausschließlich über folgenden Link:https://www.bundesfeuerwehrverband.at/service/wissensdatenbank/aenderungsvorschlag/. Die eingebrachten Änderungsvorschläge werden, sofern es sich lediglich um redaktionelle Änderungen handelt, direkt durch das Generalsekretariat des ÖBFV eingearbeitet, ansonsten werden die Vorschläge zur Prüfung dem jeweiligen Referat/Sachgebiet zur Bearbeitung übermittelt.  

Ihr werdet ersucht, diese Information im eigenen Wirkungsbereich an alle betroffenen Funktionsträger – vor allem an die Ausbilder in allen Bereichen - weiterzuleiten!

Mit kameradschaftlichen Grüßen!

BR Ing. Christian Hübl

Ausbildung, Feuerwehrjugend, Strahlenschutz

 

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login