Berichte und Neuigkeiten

 
Dachstuhlbrand in Oberkirchbach Titel Datum
Dachstuhlbrand in Oberkirchbach 2018-05-08

Zu einem Dachstuhlbrand kam es heute am frühen Nachmittag in Oberkirchbach (Gem. St. Andrä-Wördern). Bei Flämmarbeiten am Dach brach ein Brand aus, welche der Arbeiter vor Ort nicht mehr löschen konnte. Er rief sofort den Feuerwehrnotruf.


Dachstuhlbrand
DachstuhlbrandFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Als die Feuerwehr eintraf drang aus dem Dachgeschoßfenster dichter Qualm. Die entzunden Teerpappe löste diesen Rauch aus. Mit schwerem Atemschutz drang die Feuerwehr zum Brandherd vor. Fünf Feuerwehren der Umgebung waren im Einsatz. Rasch konnte das Feuer eingedämmt werden. Durch den Qualm konnten nicht alle Glutnester bekämpft werden. Hier war der Einsatz der Wärmebildkamera sehr hilfreich. Die georteten Glutnester konnten nun abgelöscht werden. Bis Brand Aus gegeben werden konnte, musste mit einer Spezialsäge das Blechdach teilweise geöffnet werden um die restlichen Flammen zu ersticken. Nach 2 ½ Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte: 45 Frauen und Männer von fünf Feuerwehren:

  • Kirchbach
  • Hintersdorf
  • Mauerbach
  • Klosterneuburg-Weidlingbach
  • St. Andrä-Wördern
  • Notärztin und RTW Purkersdorf
  • Polizei St. Andrä Wördern


Dachstuhlbrand
DachstuhlbrandFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Fotoalbum zum Ereignis Im Fotoalbum gibt es Fotos zu diesem Ereignis.
zum Fotoalbum
Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login