Berichte und Neuigkeiten

 
Vermutliche Menschenrettung nach VU Titel Datum
Vermutliche Menschenrettung nach VU 2018-09-03

Gegen 00:05 Uhr wurden beide Züge der Feuerwehr Klosterneuburg zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung in die Stolpeckgasse alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache verlor die Lenkerin eines Kraftfahrzeuges die Kontrolle über ihr Fahrzeug und krachte dabei in ein Brückengeländer. Zum Glück wurde Sie dabei nicht verletzt. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde das verunfallte Fahrzeug von den Einsatzkräften der Feuerwehr Klosterneuburg an eine von der Polizei bekanntgegeben Stelle abgestellt. Anschließend wurde die Fahrbahn gesäubert, nach 45 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.


Vermutliche Menschenrettung nach VU
Vermutliche Menschenrettung nach VUFoto: FF Klosterneuburg 

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login