Berichte und Neuigkeiten

 
Tödlicher E-Bike Unfall Titel Datum
Tödlicher E-Bike Unfall 2018-09-30

Am 29.09.2018 wurden wir zu einem Technischen Einsatz, mit der Information dass sich eine Person in Notlage (T2) befindet, in die Flurgasse gerufen.

Wenige Minuten später rückten wir mit dem VRF und dem SRF zur angegebenen Einsatzadresse aus.
Aus unbekannter Ursache übersah eine PKW Lenkerin eine Radfahrerin und überführt diese in weiterer Folge. Der PKW fuhr in ein Parkendes Auto und kam dann erst zum stillstand. Die Radfahrerin wurde unter dem Auto eingeklemmt.

Wir stabilisierten beide Autos, danach wurde das Auto angehoben, sodass die Rettung Zugang zur Verletzten hatte. Nachdem der Notarzt leider nur mehr das Ableben der Person feststellen konnte, wurde diese gemeinsam mit der Rettung geborgen.

Nachdem die Unfallaufnahme durch die Polizei abgeschlossen war, wurden beide Autos gesichert am Straßenrand abgestellt. Die Fahrbahn wurde im erforderlichen Ausmaß gereinigt, danach konnten wir unseren Einsatz beenden.


Tödlicher E-Bike Unfall
Tödlicher E-Bike UnfallFoto: FF St. Andrä-Wördern 

Ein Nachtrag: am Sonntag am Morgen musste die Feuerwehr St. Andrä-Wördern wieder ausrücken. Ein Motorradfahrer und stürzte über eine Böschung. Die Feuerwehr barg das Bike. Der Biker der unverletzt blieb, konnte die Fahrt dann fortsetzten.


Tödlicher E-Bike Unfall
Tödlicher E-Bike UnfallFoto: FF St. Andrä-Wördern 

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login