Berichte und Neuigkeiten

 
Fahrzeugbergung auf B34 Titel Datum
Fahrzeugbergung auf B34 2018-12-04

Am Abend des 30.11.2018 ereignete sich auf der B34 zwischen Feuersbrunn und Fels/Wagram auf Höhe der Abzweigung Richtung Gösing ein Unfall mit zwei Fahrzeugen. Seitens der Polizei wurde die Feuerwehr Feuersbrunn zur Fahrzeugbergung angefordert und rückte mit zwei Fahrzeugen und 12 Mann zur Einsatzstelle aus.

 Vor Ort wurde zunächst die Unfallstelle abgesichert. Die Fahrzeuglenker waren unverletzt und wurden von der Polizei betreut. 

Zur Fahrzeugbergung wurde die Feuerwehr Grafenwörth nachalarmiert, da ein beteiligter PKW fahruntüchtig war. Das Fahrzeug wurde mittels dem Kran des Wechselladefahrzeuges aus Grafenwörth geborgen und gesichert abgestellt. Der zweite PKW konnte seine Fahrt noch fortsetzen.

 Nach ca. 1 Stunde konnten beide Feuerwehren wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 Im Einsatz standen 2 Feuerwehren mit 4 Fahrzeugen und 18 Mitgliedern.


Fahrzeugbergung auf B34
Fahrzeugbergung auf B34Foto: FF Feuersbrunn 

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login