Berichte und Neuigkeiten

 
Unfall mit Personenschaden Titel Datum
Unfall mit Personenschaden 2019-01-05

Heute, Samstag, ereignete sich auf der S5, der Stockerauer Schnellstraße, kurz vor der Abfahrt Tulln ein Verkehrsunfall. Als die Feuerwehr am Ort des Geschehens eintraf, erklärte der Unfalllenker, dass sein Fahrzeug plötzlich ausgebrochen war, ins Schleudern gekommen war und danach gegen eine Betonmittelleitschiene geprallt war. Das Auto war auf der ersten Fahrspur zum Stehen gekommen. Die Beamten der Autobahnpolizei Stockerau sicherten die Unfallstelle ab. Das Rote Kreuz versorgte die Verletzungen des Lenkers an Hand und Wirbelsäule. Das Wrack wurde von der Feuerwehr zunächst auf den Pannenstreifen gezogen. Danach wurde es mittels Kranfahrzeug aus dem Gefahrenbereich gebracht. Für die Zeit der Unfallaufnahme und der Fahrzeugbergung war die erste Fahrspur gesperrt. Nach einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Im Einsatz:

  • FF Utzenlaa
  • Rotes Kreuz Kirchberg/ W.
  • Autobahnpolizei Stockerau


Unfall mit Personenschaden
Unfall mit PersonenschadenFoto: FF Utzenlaa, R. Eiböck 


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login