Berichte und Neuigkeiten

 
Unfall auf Eisenbahnkreuzung Absdorf Titel Datum
Unfall auf Eisenbahnkreuzung Absdorf 2019-01-30

Am Dienstag, dem 29. Jänner 2019 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Utzenlaa und Absdorf um 10:48 Uhr von der Landeswarnzentrale Nö zur Menschenrettung nach einem Zusammenstoß eines Personenzuges mit einem PKW auf der ÖBB-Bahnstrecke Absdorf-Krems alarmiert.

Ein Klein-PKW hatte aus unbekannter Ursache kurz vor einem herannahenden Personenzug die Schrankenanlage einer Bahnübersetzung durchstoßen und nur vielen Schutzengeln ist es wohl zu verdanken, dass er dabei nicht mit diesem kollidierte. Der Lokführer konnte den Zug nach einigen 100 Metern zum Stillstand bringen. Alle Beteiligten blieben glücklicherweise unverletzt.

Da eine Intervention der Feuerwehren nicht mehr notwendig war, konnten diese schon nach kurzer Zeit wieder einrücken.


Unfall auf Eisenbahnkreuzung Absdorf
Unfall auf Eisenbahnkreuzung AbsdorfFoto: FF Absdorf/ V. Bayerl 

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Absdorf
  • FF Utzenlaa
  • Rotes Kreuz Tulln
  • Polizei
  • ÖBB- Einsatzleiter


Unfall auf Eisenbahnkreuzung Absdorf
Unfall auf Eisenbahnkreuzung AbsdorfFoto: FF Absdorf/ V. Bayerl 


Unfall auf Eisenbahnkreuzung Absdorf
Unfall auf Eisenbahnkreuzung AbsdorfFoto: FF Absdorf/ V. Bayerl 

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login