Berichte und Neuigkeiten

 
Hochbetrieb im Sachgebiet „Ausbildung“ Titel Datum
Hochbetrieb im Sachgebiet „Ausbildung“ 2019-04-23

Ein dicht gedrängtes Lehrgangsprogramm war im Frühjahr durch das Sachgebiet „Ausbildung“ im Bezirks Tulln abzuwickeln. Durch das große Interesse an Kursplätzen mussten einige Lehrgänge sogar doppelt angesetzt werden :

Für Abschluss „Truppmann“ wurden mit 76 Teilnehmern gleich drei Module in Sieghartskirchen durchgeführt


Hochbetrieb im Sachgebiet „Ausbildung“
Hochbetrieb im Sachgebiet „Ausbildung“ Foto: BFK Tulln, F. Ploiner 

Für „Grundlagen  Führen“  meldeten sich 62 Kursteilnehmer an, sodass Module in Bierbaum und Michelhausen angesetzt waren


Hochbetrieb im Sachgebiet „Ausbildung“
Hochbetrieb im Sachgebiet „Ausbildung“ Foto: BFK Tulln, F. Ploiner 

Für die Teilnehmer zum FLA in Gold  im Mai wird seit Mitte Februar eine Vorbereitungsseminar abgehalten, die neun Bewerber üben 1 x pro Woche die verschiedenen Bewerbsaufgaben.


Hochbetrieb im Sachgebiet „Ausbildung“
Hochbetrieb im Sachgebiet „Ausbildung“ Foto: BFK Tulln, F. Ploiner 

In Zusammenarbeit mit dem Berufsförderungsinstitut (BFI) St. Pölten wurde wieder eine Ausbildung zum Führen von Fahrzeugkranen in Grafenwörth abgehalten:

Zwei Ladekrankurse mit insgesamt 65 Teilnehmern, weiters eine Aufschulung für Autokrane mit dem Kranfahrzeug der FF Krems mit 50 Teilnehmern (Ein Staplerkurs für Feuerwehrmitglieder wird ebenfalls vom BFI noch Ende April in Gr. Weikersdorf durchgeführt.)

Und noch im Laufen ist derzeit eine Ausbildung für Feuerwehrmitglieder  zum Schiffsführerpatent (21 Teilnehmer), wobei die Theorie in Grafenwörth abgehalten wurde, die praktische Ausbildung und die Prüfung erfolgt im Sportboothafen Traismauer. Für diese Ausbildung konnte als kompetenter Partner für die Feuerwehr die Firma „Boat adventure Traismauer“ (Inh. Christoph Strasser von der FF Langenlois) gewonnen werden.


Hochbetrieb im Sachgebiet „Ausbildung“
Hochbetrieb im Sachgebiet „Ausbildung“ Foto: BFK Tulln, F. Ploiner 

Für Bezirkssachbearbeiter Ausbildung Hauptbrandinspektor Ploiner einer Herausforderung für die Koordinierung all dieser Termine, allerdings auch sehr erfreulich, dass in unserem Bezirks so großes Interesse an Aus- und Weiterbildung durch die Feuerwehrmitglieder besteht.

Das Bezirksfeuerwehrkommando möchte aber auch allen Ausbildern bzw. Lehrbeauftragten ein Lob für das Engagement bei diesen vielen Terminen ausprechen und auch einen besonderen Dank an die Feuerwehren weitergeben, welche die Fahrzeuge, Geräte und Feuerwehrhäuser für die Durchführung dieser Veranstaltungen zur Verfügung stellen.


Hochbetrieb im Sachgebiet „Ausbildung“
Hochbetrieb im Sachgebiet „Ausbildung“ Foto: BFK Tulln, F. Ploiner 


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login