Berichte und Neuigkeiten

 
Wieder drei Einsätze in Klosterneuburg Titel Datum
Wieder drei Einsätze in Klosterneuburg 2019-06-12

Aufgrund von Wasserdampf in der Küche löste am 11.Juni 2019 gegen 11:39 Uhr die Brandmeldeanlage aus. Die alarmierten Einsatzkräfte kontrollierten den betroffenen Bereich und stellten anschließend die Anlage wieder zurück.

Zum zweiten Einsatz am 11.Juni wurde die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg gegen 17:05 Uhr auf die Wienerstraße alarmiert. Ein fahrunfähiges Fahrzeug blockierte die Fahrbahn. Das Fahrzeug wurde mittels Rangierrollern an einer von der Polizei angegebenen Stelle abgestellt und gleichzeitig wurde die Fahrbahn von ausgeflossenen Betriebsmitteln gereinigt. Während dem Einsatz kam es zu kleineren Verkehrsbehinderungen. Der Einsatz konnte nach 20 Minuten beendet werden.


Wieder drei Einsätze in Klosterneuburg
Wieder drei Einsätze in KlosterneuburgFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Einsatz Nr.3 - Auspumparbeiten 

Im Kellerbereich eines Einfamilienwohnhauses verursachte eine defekte Wasserleitung einen Wasserschaden. Mit mehreren Unterwasserpumpen konnte die gesamte Kellerflache ausgepumpt werden. Die Feuerwehr Klosterneuburg stand mit zwei Einsatzfahrzeugen und 12 Mitgliedern eine Stunde im Einsatz.


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login