Berichte und Neuigkeiten

 
Fahrzeugbergung nach Unfall Titel Datum
Fahrzeugbergung nach Unfall 2019-09-18

Die FF Königstetten wurde um 16:26 Uhr zu einer Fahrzeugbergung im Bereich Dopplerhütte alarmiert. Ein Fahrzeuglenker verlor aus unbekannter Ursache die Herrschaft über sein Fahrzeug und stürzte in den angrenzenden Wald. Er und sein Beifahrer wurden zunächst von 2 First Respondern (darunter Kamerad Philipp Gutscher) versorgt und beim Eintreffen der FF Königstetten wurden die beiden Personen mit Verletzungen unbestimmten Grades im RTW behandelt und anschließend ins KH nach Tulln gebracht.

Auf Anordnung der Polizei bargen wir das Fahrzeug mittels Seilwinde und stellten es gesichert im Gemeindesammelzentrum von Königstetten ab. Während der Bergungsarbeiten musste die L120 von der Polizei gesperrt werden.

Die FF Königstetten war mit 2 Fahrzeugen und 8 Mann ca. 1 Stunde im Einsatz.


Fahrzeugbergung nach Unfall
Fahrzeugbergung nach UnfallFoto: FF Königstetten 

Fahrzeugbergung nach Unfall
Fahrzeugbergung nach UnfallFoto: FF Königstetten 

Fahrzeugbergung nach Unfall
Fahrzeugbergung nach UnfallFoto: FF Königstetten 



Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login