Berichte und Neuigkeiten

 
Landeskatastrophenübung Titel Datum
Landeskatastrophenübung 2019-10-03

Am Samstag, den 5. Oktober findet die NÖ Landeskatastrophenübung statt. Dabei werden an sechs Übungsstellen die Katastrophenhilfsdienst-Züge des Bezirksfeuerwehrkommandos üben.

Auf Grund der zu erwarteten Klimaveränderung, wollen auch die Einsatzorganisationen gerüstet sein. Die Ausgangslage bei dieser Übung ist ein Starkregenereignis wie in Bayern wo in kurzer Zeit ganze Gebiete unter Wasser standen. Eines der zentralen Übungsziele ist die Zusammenarbeit der einzelnen Organisationen mit den Behörden.  

Übungsorte sind:

  • Hochwasser Perschling – Atzenbrugg und Rust
  • Waldbrand – Sieghartskirchen
  • Gasexplosion – Klosterneuburg
  • Blackout – Großweikersdorf
  • Schadstoff austritt – Grafenwörth
  • Schiffsunglück - Tulln


Landeskatastrophenübung
LandeskatastrophenübungFoto: NÖ Landesregierung 

Mit dabei bei dieser Übung mit über 800 Teilnehmern werden folgende Organisationen sein:

  • Feuerwehr
  • Rotes Kreuz
  • Samariterbund
  • Bundesheer
  • Polizei
  • BH Tulln
  • Landesregierung IVW-4
  • Schifffahrtpolizei
  • Via Donau
  • Notruf 144 NÖ
  • ÖAMTC
  • Wasserrettung
  • Rettungshunde NÖ
  • Zivilschutzverband
  • ÖBB
  • Amateurfunker
  • Stadtgemeinde Tulln
  • Marktgemeinde Großweikersdorf

 


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login