Berichte und Neuigkeiten

 
Zwei Einsätze im neuen Jahr in Tulln Titel Datum
Zwei Einsätze im neuen Jahr in Tulln 2020-01-02

Der erste Einsatz führte die Feuerwehr Tulln Stadt im Jahr 2020 zur Donaulände im Bereich Gästehafen. Dort waren zwei abgeschossene Behälter eines Feuerwehrks in Brand geraten und konnten von Passanten nicht gelöscht werden, so wurde über Notruf 122 die Feuerwehr um Hilfe gebeten. Mit einem Hochdruckrohr war das Feuer rasch gelöscht.


Zwei Einsätze im neuen Jahr in Tulln
Zwei Einsätze im neuen Jahr in TullnFoto: FF Tulln Stadt 

Um 03:23 Uhr alarmierte die Landeswarnzentrale die Stadtfeuerwehr zu einem Zimmerbrand in der Donaugasse. In einer Wohnung im 3. Stock war ein Brand im Bereich der Küche ausgebrochen.

Bei Ankunft der Stadtfeuerwehr war ein Bewohner bereits von der Polizei aus der brennenden Wohnung gerettet worden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr brachten alle Bewohner der weiteren Wohnungen ins Freie und übergaben diese den anwesenden Kräften des Rettungsdienstes, welche sie im gegenüberliegenden Bundesamtsgebäude versorgten.

Drei Personen transportierte das Rote Kreuz wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus.

Da die Wohnung keine Fenster zur Straßenseite hat, war es nicht möglich die Drehleiter einzusetzen. So wurde von der Stadtfeuerwehr eine Löschleitung in den dritten Stock verlegt. Der Brand konnte jedoch mit Hilfe eines tragbaren Feuerlöschers und einer Kübelspritze rasch gelöscht werden, wobei die Einsatzkräfte schweren Atemschutz verwendeten.

An der Wohnung entstand erheblicher Sachschaden, die Brandursache war unbekannt, Brandermittler der Polizei waren vor Ort.

Nach der Entrauchung des Stiegenhauses und einer abschließenden Kontrolle des Gebäudes, gab die Polizei die nicht vom Brand betroffenen Wohnungen für deren Bewohner wieder frei. Die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr rückten um 04:50 wieder ein.

Eingesetzt waren:

  • Feuerwehr Tulln-Stadt mit Tank 1, Tank 3, Drehleiter und Versorgungsfahrzeug und 16 Mitgliedern
  • Rotes Kreuz Tulln mit 5 Rettungstransportfahrzeugen, Notarzt und Bezirkseinsatzleiter
  • Polizei Tulln mit 1 Fahrzeug und 2 Mann


Zwei Einsätze im neuen Jahr in Tulln
Zwei Einsätze im neuen Jahr in TullnFoto: FF Tulln Stadt 

Zwei Einsätze im neuen Jahr in Tulln
Zwei Einsätze im neuen Jahr in TullnFoto: FF Tulln Stadt 


Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login