Berichte und Neuigkeiten

 
Verkehrsunfall auf der S5 Titel Datum
Verkehrsunfall auf der S5 2020-06-16

Zum Einsatz bei einem Verkehrsunfall auf der S5 Richtung Wien kurz vor Grafenwörth wurde die Feuerwehr Grafenwörth am Abend des 15.06.2020 gerufen. Ein PKW hatte die Leitschiene touchiert und war verkehrsbehindernd auf der ersten Spur zum Stehen gekommen.

Aufgrund fehlerhafte Notrufdaten suchten die Einsatzkräfte den Unfall zunächst nach Grafenwörth Höhe Fels/Wagram. Durch Rückfrage der Alarmzentrale beim Anrufer konnte jedoch der richtige Standort lokalisiert werden. Vor Ort betreute der Rettungsdienst eine verletzte Person, Ersthelfer hatten inzwischen eine gute Absicherung der Unfallstelle eingerichtet.

Die Feuerwehr Grafenwörth richtete vor Ort einen sicheren Einsatzbereich ein und sperrte die 1. Spur zeitweilig für den Verkehr. Nach Eintreffen der Autobahnpolizei wurde dann mit der Bergung des verunfallten Fahrzeuges begonnen. Per Kran des Wechselladefahrzeuges war dies auch rasch erledigt und der PKW wurde in Grafenwörth gesichert abgestellt.


Verkehrsunfall auf der S5
Verkehrsunfall auf der S5 Foto: Ploiner Manfred/ FF Grafenwörth 


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login