Berichte und Neuigkeiten

 
LKW-Bergung bei Ollern Titel Datum
LKW-Bergung bei Ollern 2020-06-23

Unabhängig von den Regenfällen der vergangenen Tage stürzte heute gegen 11:00 Uhr ein LKW in den Straßengraben der Riederbergstraße. Die Bergung gestaltete sich komplizierter als gedacht.

Das aufgeweichte Erdreich und die eher schmale Riederbergstraße erschwerten die Bergung des LKW's, der selbst mit einer Mulde voll Erde beladen war. Der Lenker des Fahrzeuges konnte unverletzt die Kabine verlassen.


LKW-Bergung bei Ollern
LKW-Bergung bei OllernFoto: FF Ollern 

Schon beim Eintreffen war klar, dass hier schwereres Gerät nötig sein würde, als es unserer Feuerwehr zur Verfügung steht. Nachdem das Kranfahrzeug der Stadtfeuerwehr Tulln zur Zeit beim Service verweilt, wurde im Wege der Landeswarnzentrale das 50to-Kranfahrzeug Feuerwehr St. Pölten-Stadt angefordert.
Die Anfahrtszeit des Kranfahrzeuges wurde genutzt um mit einem weiteren LKW mit Kran der Transportfirma das zu liefernde Erdreich abzubaggern, um das Gewicht des Unfallfahrzeuges zu verringern. Im Anschluss wurde der LKW mit der Seilwinde des Kranfahrzeuges aufgestellt, und mit einem Sattelschlepper abgeholt.


LKW-Bergung bei Ollern
LKW-Bergung bei OllernFoto: FF Ollern 


LKW-Bergung bei Ollern
LKW-Bergung bei OllernFoto: FF Ollern 



zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login