Berichte und Neuigkeiten

 
Gasaustritt - drei Verletzte! Titel Datum
Gasaustritt - drei Verletzte! 2020-10-07

Am Abend des 06.10.2020 wurden wir um 20:22 Uhr zu einem Schadstoffeinsatz der Stufe S1 in die Ziegelofengasse alarmiert. Laut Landeswarnzentrale solle es sich um einen Gasaustritt handeln, deshalb rüstete sich schon während der Anfahrt ein Atemschutztrupp aus. Die Polizei und der Rettungsdienst waren ebenfalls schon bei der Anfahrt zur Einsatzadresse. 

Am Einsatzort konnten wir zwei verwirrte Personen im Garten vorfinden die sofort vom Rettungsdienst betreut wurden. Von ihnen wurde uns mitgeteilt dass sich noch eine Person im Obergeschoss befindet. Beim erstmaligen Betreten des Hauses schlug sofort der CO- Warner des Rettungsdienstes an und zwang die Einsatzkräfte das Haus wieder zu verlassen da akute Lebensgefahr durch Kohlenmonoxid bestand.  

Umgehend wurde vom Einsatzleiter BI Neumeister Daniel die Feuerwehr Ollern und der Gasnotdienst nachalarmiert. Zeitgleich drang der Atemschutztrupp über das Stiegenhaus zum Verletzten vor um diesen zu versorgen und durch Kippen aller Fenster für genug Lüftung zu sorgen. Beim Gaskasten wurde sofort der Gashaupthahn abgedreht. 

Beim Eintreffen der Feuerwehr Ollern wurde der Druckbelüfter in Stellung gebracht um für genügend Belüftung zu sorgen. Mittels Gasmessgerät der Feuerwehr Ollern wurde kontrolliert um einen sicheren Zutritt für den Rettungsdienst zu gewährleisten. Als das Gerät einen Normalwert anzeigte konnte die Rettung den Verletzten versorgen und ihn gemeinsam mit dem Atemschutztrupp ins Freie bringen. 

Ein zweiter Atemschutztrupp der Feuerwehr Ollern begab sich auch in das Gebäude um den Atemschutztrupp Wilfersdorf zu unterstützen. Nachdem keine Kohlenmonoxid- Belastung mehr festgestellt werden konnten, übergab der Einsatzleiter den sicheren Einsatzbereich an die Polizei und Gasdienst. Diese konnten einen Defekt an einer Gastherme feststellen. 

Alle drei Personen wurden mit Verdacht auf Kohlenmonoxid- Vergiftung ins Spital verbracht. 

Im Einsatz standen: 

  • FF Wilfersdorf mit LFA-B, KDO und 11 Mitgliedern 
  • FF Ollern mit KRFS, RLFT-3000 und 8 Mitgliedern 
  • 2 Rettungswagen Rotes Kreuz
  • 1 Notarztwagen Rotes Kreuz
  • 1 Bezirkseinsatzleiter Rotes Kreuz
  • 1 Poilzeistreife 
  • 1 Gasnotdienst 


Gasaustritt - drei Verletzte!
Gasaustritt - drei Verletzte!Foto: FF Wilferdorf 


Gasaustritt - drei Verletzte!
Gasaustritt - drei Verletzte!Foto: FF Wilferdorf 



zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login