Berichte und Neuigkeiten

 
Fahrzeugbergung Titel Datum
Fahrzeugbergung 2020-12-09

Die Feuerwehr Königstetten wurde am 8. Dezember um 2042 Uhr zu einer Fahrzeugbergung zwischen Königstetten und Wolfpassing gerufen.Aus unbekannter Ursache kam ein PKW der Marke KIA Rio von der Fahrbahn ab und landete im Bachbett neben der Brücke. Als die Feuerwehr eintraf war der Lenker nicht vor Ort. Aber die Polizeistreife Königstetten war am Ort des Geschehens. Nachdem festgestellt wurde, dass keine Betriebsmittel austraten, wurde das Unfallauto geborgen und sicher abgestellt.

Die Feuerwehr war mit 12 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz.


Fahrzeugbergung
FahrzeugbergungFoto: FF Königstetten 


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login