Berichte und Neuigkeiten

 
Unfall auf der B19 bei Judenau Titel Datum
Unfall auf der B19 bei Judenau 2021-01-12

Am 12. Jänner kam es kurz nach 0600 Uhr früh zu einem Zusammenstoß zweier PKWs. Auf Höhe Judenau übersah ein PKW Lenker beim Einbiegen in die Bundesstraße einen aus Richtung Neulengbach kommenden PKW. Beim Zusammenstoß wurde jener Lenker verletzt, der in die Bundestraße eingebogen war. Das Rote Kreuz von Tulln brachten den Verletzten mit dem Rettungswagen in die Universitätsklinik nach Tulln.

Die Feuerwehr Judenau sicherte zunächst die Unfallstelle ab. Im Anschluss wurden beide schwer beschädigten Unfallfahrzeuge sicher abgestellt. Der NÖ Straßendienst reinigte die Unfallstelle. Einsatzleiter Georg Hagl berichtetet: „der Lenker welcher auf der Bundesstraße unterwegs war, konnte im letzten Moment etwas auslenken, sonst wäre der Zusammenprall noch viel heftiger ausgefallen und die Folgen wären dementsprechend größer gewesen.“

Im Einsatz waren:

  • FF Judenau
  • Polizei Königstetten
  • RK Tulln


Unfall auf der B19 bei Judenau
Unfall auf der B19 bei JudenauFoto: FF Judenau 


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login